Christus - unser Friede (Epheser 2,14)


Besucher dieser Internetseite seit April 2007
Danke für Ihren Besuch!

Mitgliedschaft                                                                                                                           

Jeder, der die Glaubensrichtlinien des Ev. Gemeinschaftsverbandes Herborn e.V. bejaht und die Arbeit des Vereins mit Gebet und Gaben unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, einen "Antrag zur Mitgliedschaft" (bitte anklicken zum Herunterladen im pdf-Format; 24 KB;1 Seite) ausgefüllt und unterschrieben über den Prediger oder direkt an den Vorstand zu richten.

Der Vorstand beschließt in seiner nächsten Sitzung über die Aufnahme. Eine schriftliche Benachrichtigung erfolgt.

 

Richtlinien für Mitglieder

der Landeskirchlichen Gemeinschaften und des

Evangelischen Gemeinschaftsverbandes Herborn e.V.

 

Prüfet euch selbst, ob ihr im Glauben seid! (2.Kor. 13,5)

 

 

1. Ich halte die Heilige Schrift des Alten und Neuen Testaments für Gottes Wort und bin bereit, dieselbe zur Richtschnur meines Lebens zu machen (Ps. 119,105).

 

2. Ich weiß, daß Jesus als das Lamm Gottes meine Sünden getragen und mich durch seinen Tod am Kreuz mit Gott versöhnt hat, so daß ich durch den Glauben Sündenvergebung, Heilsgewißheit, Frieden mit Gott und eine lebendige Hoffnung des ewigen Lebens haben darf (2. Kor. 5,19-21;  Eph. 1,7;  Römer 5,1-2; 1. Petr. 1,3). Fortan will ich dem leben, der für mich gestorben und auferstanden ist (2.Kor. 5,15).

 

3. Als ein Glied am Leibe Christi will ich mich unter dem Beistand des Heiligen Geistes treu zur Gemeinschaft halten. Durch Fürbitte und persönliche Mitarbeit will ich nach Kräften mithelfen, Menschen für Jesus zu gewinnen  und im Glauben weiterzuführen (Eph. 4,12-14).

 

4. Ich will mit Gottes Hilfe allem absagen, was meiner  Seele schadet und mit Gottes Wort nicht im Einklang steht (1. Joh. 2,15-17). Es soll mein ernstes Bestreben sein, täglich Gottes Wort zu lesen und als Kind Gottes stets nach seinem Willen zu fragen. Dies alles zu des Herrn Ehre (Römer 12,1-2).
Top